Artists - CoolArts

Olena Vavourakis (Melnykova)


{SCOpenGraph description=Im Jahr 2014 Olena zog in die Schweiz. Sie war von diesem schönen Land, seiner herrlichen Natur und ihrem neuen Leben inspiriert. Diese starke Inspiration floss sofort in Olena Gestaltungsarbeit hinein. Der Kontrast zwischen der Unvollkommenheit des Lebens und der vollkommenen Harmonie der Natur bietet Olena eine mächtigen Quelle für Neue Kunst; einzigartig mit unzähligen Farben, Formen und Vibrationen, und es ist unmöglich, diesem Einfluss auf das Herz eines Künstlers zu entrinnen. Olena Vavourakis sensibles und philosophisches Verständnis der Welt führt zu Bildern, die dann ihr eigenes Leben auf der Leinwand beginnen. Olena verwendet eine interessante Mischung aus Stilen, die man am besten als Impressionismus mit einem Hauch von Realismus bezeichnen könnte. Olena arbeitet mit verschiedenen Techniken und vielfältigen Ideen, Materialien, Formen und Sammelsurien. Eine Vielzahl von Genres leben durch Olena Kunst, d.h. Porträts, Landschaften, Stillleben, nur um einige von ihnen zu erwähnen. Sowohl das Thema und die Idee diktieren den Stil und die Technik eines Kunstwerkes, nicht umgekehrt. Die Grafikarbeiten von Olena Vavourakis sind voller Leben, Farben, Luft, Bewegung und Raum ...}

Mitglied seit

2015

Kunstform

Maler

Nation

Switzerland

News

Herzlich willkommen zur VernissageAusstellungAtem der Farben
26 Mai 2017 - 04 Juni 2017

Liebe Kunstfreunde

Zur nächsten Ausstellungseröffnung am Freitag, 26. Mai 2017, möchten wir Sie recht herzlich einladen.

Von akademisch ausgebildeten und preisgekrönten Künstlern findet im Haus am See in Unterägeri die Ausstellung "Atem der Farben" statt, ein lebendiges Abbild der menschlichen Inspiration und Erfahrung verschiedener Künstler aus der Ukraine und Amerika.Vernissage Apero und Klassisches Konzert:
Sonntag  28 Mai 2017  17.00 Uhr 

Duo Flöte - Gitarre Teodora Sena Dicariu und Konstantin Shumilin


Zwei Klassische Instrumente kombiniert zur Harmoie der Farbe.

Eintritt frei/ Kollekte

Adresse: Haus am See  

         Seestrasse 72 

         6314 Unterägeri 


www.olena-vavourakis-art.com 

Künstler Statement

"Das Leben atmet ein und aus, damit ein neues Kunstwerk lebendig werden kann." Olena Vavourakis.

Solche ungewöhnlichen Aussagen beschreiben Olena Vavourakis Wahrnehmung des Lebens am besten. Kunst umfasst alles. Für eine kreative Person umfasst sie die ganze Welt und den Lebensraum. Dieses Chaos des künstlerischen Raums folgt eigenen Harmoniegesetzen. Olena lebt die Kunst. Seit ihrer Kindheit und bis heute ist Olena stets am Zeichnen, Malen und arbeitet unentwegt an der Erschaffung neuer Kunst. Ihr Werdegang als Künstlerin führte sie über 18 Jahre Studien, von denen jedes ein neuer Schritt vorwärts war. Olena wurde am 3. November 1981 in Kharkiv geboren, einer Stadt im Osten der Ukraine. Ihre künstlerische Ausbildung durchlief verschiedene Stadien. Sie begann am Kharkiv Art School, führte weiter zur Kharkiv Art College und kulminierte in dem Abschluss an der Charkow Staatlichen Hochschule für Gestaltung und Kunst spezialisiert auf Tafelmalerei. Diese Kunstlehrer inspirierten Olena Vavourakis am meisten: Masyoma T.S. und Masyoma N.G., Chursina V.I. und Zaleshuk V.V., Ganozkiy V. L. and Chaus V. N. Diese grossartigen Künstler gaben Olena grünes Licht, um sowohl die Welt der Kunst, als auch die philosophische Annäherung an das Leben zu erobern, die Olena im Laufe der Jahre geleitet haben.



 

Kunstbeschreibung

Im Jahr 2014 Olena zog in die Schweiz. Sie war von diesem schönen Land, seiner herrlichen Natur und ihrem neuen Leben inspiriert. Diese starke Inspiration floss sofort in Olena Gestaltungsarbeit hinein. Der Kontrast zwischen der Unvollkommenheit des Lebens und der vollkommenen Harmonie der Natur bietet Olena eine mächtigen Quelle für Neue Kunst; einzigartig mit unzähligen Farben, Formen und Vibrationen, und es ist unmöglich, diesem Einfluss auf das Herz eines Künstlers zu entrinnen. Olena Vavourakis sensibles und philosophisches Verständnis der Welt führt zu Bildern, die dann ihr eigenes Leben auf der Leinwand beginnen. Olena verwendet eine interessante Mischung aus Stilen, die man am besten als Impressionismus mit einem Hauch von Realismus bezeichnen könnte. Olena arbeitet mit verschiedenen Techniken und vielfältigen Ideen, Materialien, Formen und Sammelsurien. Eine Vielzahl von Genres leben durch Olena Kunst, d.h. Porträts, Landschaften, Stillleben, nur um einige von ihnen zu erwähnen. Sowohl das Thema und die Idee diktieren den Stil und die Technik eines Kunstwerkes, nicht umgekehrt. Die Grafikarbeiten von Olena Vavourakis sind voller Leben, Farben, Luft, Bewegung und Raum ...